logo ocslimbusi.tk OCSLIMBUSI.TK | Личный кабинет | Контакты | Доставка товара

Sebastian Steinhardt Laute Musik gleich gute Musik. Der Einfluss des Mixings auf die subjektive Beurteilung eines Popsongs


Ist laute Musik wirklich bessere Musik?Hier wird anhand eines Hörexperimentes eine Antwort gegeben und der Einfluss der Musikproduktion bei einem Popsong im Bezug auf die subjektive Bewertung untersucht.Dabei werden dynamischen Aspekte des Gesamtklanges und der Nachbearbeitung von Musik betrachtet. Neben Hintergrundinformationen zum menschlichen Gehör, zu Schall, Akustik und Musikproduktion wird auf die Wirkung von Musik auf den Menschen eingegangen. Ein psychoakustisches Experiment mit speziell hierfür produzierte Testsongs erforscht den Zusammenhang zwischen "laut" und "gut".Auch in der Musikwirtschaft ist es wichtig zu verstehen, welche dynamischen Eigenschaften Musik haben muss, um sie optimal verkaufen zu können.Dazu wird auf aktuelle Popmusik Bezug genommen. Warum und wann ist Musik überhaupt laut? Dieses Buch soll auch anregen, weitere Überlegungen, Gedanken oder Forschungen in diesem Gebiet zu unternehmen und beim Lesen neues Wissen und neue Erkenntnisse über Musik zu erhalten. Denn mehr Informationen über Musik zu erfahren, zeigt letztendlich ja auch etwas über uns selbst, den Menschen. Der Mensch mit seinen Bedürfnissen und Emotionen als Konsument, Rezipient und künstlerischer Produzent. Wie Galilei schon sagte, die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems.Das Gesamtergebnis dieser Arbeit ist sehr erfolgreich und umfassend.Das Buch liefert einen umfassenden kompakten Zusammenhang über laute Musik und deren Produktions- und Rezeptionsprozes...

6089 РУБ

похожие

Подробнее

Fabiano Coluccia Der motivierende Einfluss von Musik auf die sportliche Leistungsfahigkeit im Laufsport


Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Sport - Sportpsychologie, Note: 3, , Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Einsatz von Musik zur gezielten Steigerung der sportlichen Leistungsfähigkeit im Bereich Laufsport.Der Einfluss von Musik auf die sportliche Leistung wird dementsprechend geprüft. Es wird dabei besonders auf das Tempo der benutzten Musik eingegangen.Das Erstellen einer angemessenen Untersuchung ist dabei ein grosser Teil dieser Arbeit. Dies ist verständlich, da ohne diese Untersuchung die Arbeit auf einer bloss theoretischen Ebene verbleiben würde und nicht auch auf praktischer, experimenteller Ebene.Die beendete Untersuchung lieferte aufschlussreiche Daten, welche eine gute Basis bildeten, um die aufgestellte Hypothese einer positiven Beeinflussung der intrinsischen Motivation und psychischen Ausdauer durch Musik wissenschaftlich zu analysieren.

3202 РУБ

похожие

Подробнее

Die Psyche im Spiegel der Musik


Die Musikpsychoanalyse ist ein noch junger Forschungsbereich, der sich mit Fragen der Wechselwirkung von Musik und menschlicher Psyche, insbesondere der unbewussten Psyche befasst. Im vorliegenden Band sind die Beiträge des Coesfelder Symposium Musik & Psyche von 2005 und 2006 sowie einige freie Arbeiten zusammengetragen. Der erste Teil des Buches beschäftigt sich mit den kommunikativen Facetten von Musik, wobei Musik als ein interaktiver Akt aufgefasst wird, bei dem zwei oder mehrere Personen miteinander sprechen.Der zweite Teil des Buches ist dem Thema Das Auftauchen des Subjekts in der Musik des 18. Jahrhunderts gewidmet. Es wird dort die These vertreten, dass in der Musik der Klassik die innere Welt des Subjekts entdeckt wird.Mit Beiträgen von Josef Dantlgraber, Mathias Hirsch, Annekatrin Kessler, Peter Kutter, Sebastian Leikert, Antje Niebuhr, Bernd Oberhoff, Richard Parncutt, Johannes Picht und Rosemarie Tüpker

3364 РУБ

похожие

Подробнее

Benjamin Sommer Katharsis und Affekt. Die Wirkung der antiken Tragodie auf die Entstehung Oper


Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 2,3, Universität des Saarlandes, Sprache: Deutsch, Abstract: "Musik reinigt die Seele", so der Titel eines Online-Artikels der Reutlinger Nachrichten. Die Musikschule Reutlingen schult Kinder darin, sich für Musik in all ihrer Tiefe, ihrem Audruck und der damit verbundenen Emotionalität zu sensibilisieren. Denn "Musik ist etwas, das in ganz viele Bereiche des mensch-lichen Daseins reinschwingt", behauptet die Leiterin der Musikschule Reut- lingen, Karin Hurle. Da wir alle als Kinder geboren wurden und genau genommen ein Leben lang Kinder unserer Eltern bleiben, auch wenn wir uns körperlich, geistig und in unserem Verhalten zum Erwachsenen weiterentwickeln, könnte man behaupten, dass uns die Reinigung der Seele ein Leben lang betreffen kann. Warum sollten wir nicht auf Musik als Hilfsmittel für "unsere persönliche Katharsis", unsere individuelle Reinigung, zurückgreifen? "Musik ist gut für die Seele, sie kann heilen. [...] In der Musik kann Trauer und Schmerz sein, Schönheit und Kraft. Musik kann alles verändern. Sie ist der Soundtrack unseres Lebens. Ein Fest für Seele und Körper.", sagt die aus New Jersey stammende Jazz-Sängerin Melody (Joy) Gardot in einem Interview mit ThomasStaiber. "Musik kann alles verändern", unter anderem den Zustand der Seele, die Stimmung des Gemüts. Musik beeinflusst und verändert die Psyche, nimmt also auch Einfluss auf unsere physischen...

1952 РУБ

похожие

Подробнее

Bernd Oberhoff Heinrich Schutz


Während die bewusste Persönlichkeit des ersten großen deutschen Komponisten Heinrich Schütz weitgehend im Dunkeln verblieben ist, zeigt sich in seiner Musik auf einer unbewussten Ebene eine sehr anrührende, ja schwärmerische Emotionalität in ausdrucksvoller Klarheit.Ausgehend von einer Analyse der unbewussten Sinnstrukturen in der Musik der Renaissance und des Barock (Madrigal, doppelchörige Motette, Monodie) unternimmt Bernd Oberhoff in diesem Buch einen psychoanalytischen Abstieg auf die sinnlich-emotionale Tiefenebene der Schützschen Musik und arbeitet bislang kaum beachtete Facetten heraus, die geeignet sind, die Musik von Heinrich Schütz auf eine überraschend neue Art zu hören.

3389 РУБ

похожие

Подробнее

Emelie Walther Der Einfluss von Musik auf die fruhkindliche Entwicklung. Wissenschaftliche Erkenntnisse zur fruhkindlichen Musikerziehung


"Die Musik ist ein moralisches Gesetz. Sie schenkt unseren Herzen eine Seele, verleiht den Gedanken Flügel, lässt die Phantasie erblühen ..." Bereits Platon wusste um das Potential musischer Bildung. Heute rückt, gerade im Rahmen von Lehrplankürzungen, diese jedoch in der Schule immer mehr in den Hintergrund. Dabei bezeugen Studien immer wieder den positiven Einfluss von Musik auf die Intelligenz und Entwicklung von Kindern.Gerade auch in der frühkindlichen Bildung bestehen positive Korrelationen zwischen der Sprachentwicklung von Kindern und ihrer Auseinandersetzung mit Musik. Deshalb sollten Kinder möglichst früh an die Musik herangeführt werden. Emelie Walther zeigt in ihrem Plädoyer für die frühkindliche Musikerziehung, wie das am besten gelingt. Damit Kinderherzen eine Seele bekommen, Kindergedanken Flügel und die kindliche Fantasie neu erblühen kann.Aus dem Inhalt: - Kognitive Entwicklung; - Sprachentwicklung; - musikalische Wahrnehmung; - Instrumentalunterricht; - musikalische Intelligenz

2639 РУБ

похожие

Подробнее

Adolph Pochhammer Einfuhrung in Die Musik


Adolph Pochhammer bietet mit diesem 1901 veröffentlichten Band einen vertieften Einstieg in die Entwicklung der Musik von der Antike bis zur Symphonik um 1900. Der Schwerpunkt liegt dabei auf auf der klassischen Musik und deren bedeutendste Vertreter. Der musikhistorische Abriss, dazu die Darstellung der allgemeinen Musik- und Formenlehre, eine Instrumentenkunde sowie ein umfassendes Lexikon der musikalischen Fachbegriffe machen das Werk zu einem unentbehrlichen Handbuch.

4202 РУБ

похожие

Подробнее

Katharina Kirschberger Das musikalische Gehirn des Kunden. Wie Musik Werbung aus Sicht Neuromarketings starkt


Emotionen zu erzeugen ist ein wichtiger Bestandteil der Werbung. Entwickler greifen dazu auf unterschiedliche gestalterische Mittel zurück, unter anderem auch auf den gezielten Einsatz von Musik. Mit Hilfe des Neuromarketing lässt sich aufzeigen, wo und wann genau in unserem Gehirn Emotionen freigesetzt werden. Ebenso verdeutlicht es, wie die eingesetzten gestalterischen Mittel in der Werbung auf unser Gehirn - das Entscheidungszentrum - wirken. In dieser Studie soll unter Bezugnahme auf die starken emotionalen Effekte, die Musik im Allgemeinen erzeugen kann, diskutiert werden, inwiefern aus der Perspektive des Neuromarketing der Stellenwert von Musik in TV-Werbung gegenüber den anderen gestalterischen Mitteln in der Werbung neu überdacht werden sollte.

6102 РУБ

похожие

Подробнее

Dietmar Korthals Aggression als musikalische Metapher und ihre Wahrnehmung - Ein alternativer Ansatz zur Erklarung der Entstehung von Aggressionen durch Musik


Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Massenmedien allgemein, Note: 1,0, Ruhr-Universität Bochum (Sektion für Publizistik und Kommunikation), Veranstaltung: Hauptseminar: Mediengewalt. Von Opfern, Tätern und sonstigen Betroffenen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Diskussion, ob Musik in der Lage sei, menschliche Verhaltensweisen derart zu beeinflussen, daß der Mensch aufgrund der Rezeption von Musik zur Anwendung physischer Gewalt1 neigt, oder aber die Musik zumindest die Ausführung von Gewalttaten begünstigen könne, mag wahrscheinlich im abendländischen Raum schon solange bestehen, seit Musik sich zu einem prägenden kulturellen Bestandteil des Okzidents entwickelt hat, und geht analog einher mit Diskussionen um die Frage, ob und inwieweit Musik in genera konkrete Auswirkungen auf Psyche und Verhalten des Menschen haben kann. Anliegen dieser Arbeit soll es sein, zunächst bestehende Erklärungsansätze zur Einflußnahme von Musik bei Akten der Gewalt durch Agressionsstimulation darzulegen und sie zu problematisieren, um dann schließlich den Versuch zu machen, einen neuen Erklärungsansatz zu formulieren, welchem die Grundannahme der Sprachlichkeit von Musik vorliegt. Dies bedeutet, daß Betrachtungen zu Auswirkungen des Musikkonsums auf die individuelle Gewaltbereitschaft Überlegungen zur generellen Wirkungsfähigkeit von Musik auf das menschliche Verhalten unter der Bedingung der Sprachähnlichkeit musikalischer Artefakte vorangestellt werden müssen....

1889 РУБ

похожие

Подробнее

Ernst Jentsch Musik Und Nerven


Der deutsche Psychiater und Schriftsteller Ernst Jentsch untersuchte schon früh das musikalische Empfinden und den Einfluss der Musik auf die Nerven.In dem vorliegenden Werk erläutert Jentsch die unterschiedlichen Formen der Gefühlszustände. Er widmet sich einleitend der physiologischen Theorie der Affekte. Ausführlich geht der Autor auf die Wirkungen der akustischen und rhythmischen Reize sowie dem musikalischen Empfinden ein.Jentsch erläutert den Heilwert der Musik in verschiedenen Krankheitszuständen und führt die Ergebnisse zu seinen Untersuchungen über die musikalische Anlage eines Menschen aus, wobei er sowohl auf die Vererbung der musikalischen Anlage als auch das musikalische Genie eingeht.Der Europäische Musikverlag hat es sich zur Aufgabe gemacht, historische Literatur zu Musik, Musikern und Kultur durch qualitativ hochwertige Nachdrucke der Originalausgaben für jeden Liebhaber und interessierten Leser zu erhalten.Das vorliegende Buch ist ein Nachdruck der Originalausgabe von 1911.

4702 РУБ

похожие

Подробнее

Sebastian Polmans Jazz als poetologisches Prinzip im Roman


Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: keine, Universität Hildesheim (Stiftung), Veranstaltung: Geschichte des Jazz, 28 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Theodor W. Adorno unterscheidet in seinen Schriften zur Musik zwischen Musik und Sprache. In seiner ontologischen Auffassung von Musik ist diese zwar „sprachähnlich", Adorno weist jedoch auf einen wesentlichen Unterschied hin, wenn er behauptet: „Sprache interpretieren heißt: Sprache verstehen; Musik interpretieren: Musik machen." Hieraus folgt jene Aporie, dass sich Musik mittels wissenschaftlich-analytischer Sprache nicht erschließen lässt: „Nur in der mimetischen Praxis erschließt sich Musik; niemals aber in einer Betrachtung, die sie unabhängig von ihrem Vollzug deutet." Im Gegensatz zur Sprache, bildet die Musik kein „System aus Zeichen". Daraus resultiert, dass jedes musikalische Phänomen zunächst nicht auf ein System, eine Realität außerhalb seiner selbst verweist, sondern immer schon über sich hinaus. Nicht erst dann, wenn Einzelmomente wie das schwermütige Solo eines Bluesmusikers oder das wahnsinnige Tremolo des Free Jazz-Trompeters, symbolisch etwas ausdrücken, sondern vor allem, wenn sich über partikulare Intentionen des Musikers und sinnliche Reize beim Hörer hinaus der Zusammenhang eines Ganzen ergibt. Vor diesem Hintergrund, der die ontologische Aufgliederung zweier verschiedener Künste festlegt, und speziell im Kontext von Jazzmusik, ...

1352 РУБ

похожие

Подробнее

Fabian Zilliken Auszuge elektronischer Musik am Beispiel des Musikprojekts Schiller


Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,0, Pädagogische Hochschule Karlsruhe (Fakultät 3 - Institut für Kunst, Musik und Medien), Veranstaltung: Jugendkulturen und ihre Musik: Ausgewählte Stile und Tendenzen des Pop, Rock und Jazz, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hauptseminararbeit mit dem Titel "Auszüge elektronischer Musik am Beispiel des Musikprojekts Schiller", befasst sich mit der Thematik von elektronischer Musik im Hier und Jetzt. Am Beispiel des "Musikprojekts Schiller" werden eine Vielzahl von musikalischen Genres aus dem Teilbereich der elektronischen Musik aufgezeigt und miteinander verglichen sowie verknüpft. Darüber hinaus wird das Musikprojekt Schiller (unter der musikalischen Leitung von „Christopher von Deylen") in die Teilbereiche der elektronischen Musik eingeordnet, analysiert und bis ins kleinste Detail beschrieben. Neben einer hochspannenden und ausführlichen Biographie über das Musikprojekt Schiller, werden neben der Discographie auch die „musikalischen Gäste" des Musikprojekts und das verwendete Instrumentarium in Augenschein genommen. Diese Arbeit zeigt die gesamte Entstehung des wohl heute erfolgreichsten Elektro-Musikprojekts „Schiller" von ihren Anfängen im Jahr 1998 bis in das Jahr 2010 auf und begeistert den Leser mit vielerlei Anschauungsbeispielen sowie einer Unmenge an musikalischen Daten und Fakten. Ein Muss für alle Fans und Liebhaber der elektronischen Musik, die sich auf einem ho...

3989 РУБ

похожие

Подробнее

Felix F. Falk New Electric Ride. Welchen Einfluss hat die technische Entwicklung auf populare Musik.


Magisterarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,6, Humboldt-Universität zu Berlin (Musikwissenschaftliches Seminar), 140 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit befasst sich mit der Elektrifizierung in der populären Musik und damit mit dem Wandel, der sich mit den Worten des Sängers Captain Beefheart als "New Electric Ride" beschreiben ließe. Technik begann seine Wirkung auf die populäre Musik erst zu entfalten, als sich Anfang des 20. Jahrhunderts die Elektrizität mit dem Einzug in die Haushalte verbreitete. Bei sämtlicher Musik, die zuvor stattgefunden hatte, waren die Künstlerinnen und Künstler darauf angewiesen die einzelnen Instrumente nur gemäß ihrer natürlichen Möglichkeiten einzusetzen. In der Arbeit werden die wichtigsten technischen Entwicklungen und dabei insbesondere Lautsprecher, Mikrophon und E-Gitarre beleuchtet. Darauf aufbauend wird aus soziologischer Sicht die Situation vor der Elektrifizierung der populären Musik mit der danach verglichen.Auch wenn der Aspekt der Lautstärke der wohl unmittelbarste Effekt der Elektrifizierung war, so lassen sich aus diesen technischen Entwicklungen doch so weitreichende und entscheidende Konsequenzen ableiten, dass von Sound und Effekten über Tanz und Mode bis hin zu Subkultur und Starkult die wesentlichen und bestimmenden Elemente der Popularmusik betroffen sind.Diese Arbeit macht deutlich, wie weitgehend der Wandel der populären Musik durch die technischen ...

3127 РУБ

похожие

Подробнее

Laute Musik gleich gute Musik? Der Einfluss des Mixings ...

Laute Musik gleich gute Musik? Der Einfluss des Mixings auf die subjektive Beurteilung eines Popsongs 1. Aufl.

Diplom.de - Laute Musik = Gute Musik?

So wie Rockkonzerte und Festivals im Live-Musik-Bereich einen sehr lauten Charakter haben, wird auch im Radio, TV und Tonträger / Digitalbereich versucht, Musik so laut wie möglich zu mischen. Sicher zählt auch dazu der Konkurrenzdruck der Medien, in unserer Gesellschaft gehört zu werden oder gehört werden zu müssen.

Laute Musik gleich gute Musik? Der Einfluss des Mixings ...

Laute Musik gleich gute Musik? Der Einfluss des Mixings auf die subjektive Beurteilung eines Popsongs.. [Sebastian Steinhardt] -- Ist laute Musik wirklich bessere Musik?Hier wird anhand eines Hrexperimentes eine Antwort gegeben und der Einfluss der Musikproduktion bei einem Popsong im Bezug auf die subjektive Bewertung ...

Sebastian steinhardt laute musik gleich gute musik der einfluss des mixings auf. Laute Musik gleich gute Musik? Der Einfluss des Mixings ...

Laute Musik gleich gute Musik? Der Einfluss des Mixings auf die subjektive Beurteilung eines Popsongs 1. Aufl.

Sebastian steinhardt laute musik gleich gute musik der einfluss des mixings auf. Laute Musik gleich gute Musik? Der Einfluss des Mixings ...

Sebastian Steinhardt Laute Musik gleich gute Musik? Der Einfluss des Mixings auf die subjektive Beurteilung eines Popsongs (eBook, PDF)

Laute Musik = Gute Musik? - Der Einfluss des Mixings auf ...

Autor: Sebastian Steinhardt - Inhaltsangabe:Einleitung: Mit dieser Bachelorarbeit möchte ich den Einfluss der Musikproduktion eines Popsongs im Bezug auf die - eBook kaufen

Sebastian Steinhardt – Wikipedia

Sebastian Steinhardt ist Gründer und Geschäftsführer von steinhardt music & royalty GmbH. Das Serviceunternehmen für die Musik- und Entertainmentindustrie bietet Abrechnungen für Musiklabels, Buchverlage, Filmgesellschaften und Content-Aggregatoren, sowie GEMA und GVL Dienstleistungen an.

Laute Musik gleich gute Musik? Der Einfluss des Mixings ...

Laute Musik gleich gute Musik? Der Einfluss des Mixings auf die subjektive Beurteilung eines Popsongs von Sebastian Steinhardt - Deutsche E-Books aus der Kategorie Sonstiges günstig bei exlibris.ch kaufen & sofort downloaden.

Laute Musik gleich gute Musik? Der Einfluss des Mixings ...

Sebastian Steinhardt Laute Musik gleich gute Musik? Der Einfluss des Mixings auf die subjektive Beurteilung eines Popsongs (eBook, PDF)

Laute Musik gleich gute Musik? Buch portofrei bei Weltbild.de

Bücher bei Weltbild.de: Jetzt Laute Musik gleich gute Musik? von Sebastian Steinhardt portofrei bestellen bei Weltbild.de, Ihrem Bücher-Spezialisten!

Laute Musik gleich gute Musik? Der Einfluss des Mixings ...

Laute Musik gleich gute Musik? Der Einfluss des Mixings auf die subjektive Beurteilung eines Popsongs (German Edition) [Sebastian Steinhardt] on Amazon.com. *FREE* shipping on qualifying offers. Ist laute Musik wirklich bessere Musik? Hier wird anhand eines Hörexperimentes eine Antwort gegeben und der Einfluss der Musikproduktion bei einem ...

Laute Musik gleich gute Musik? Der Einfluss des Mixings ...

Je lauter die Musik ist, desto eine größere technische Reichweite haben die Funkwellen dadurch außerdem. Dazu wird noch versucht, dem Sender einen sendertypischen Sound zu geben. Da ist es schon bemerkenswert zu erfahren, dass bei der Auswahl in die Senderotationen beim Radio die Lautheit eines Songs keinen Einfluss hat.

Laute Musik Gleich Gute Musik? Der Einfluss Des Mixings ...

Laute Musik Gleich Gute Musik? Der Einfluss Des Mixings Auf Die Subjektive Beurteilung Eines Popsongs by Sebastian Steinhardt, 9783836676496, available at Book Depository with free delivery worldwide.

Sebastian Steinhardt - Deutsche Digitale Bibliothek

Steinhardt, Sebastian. - Hamburg : Diplomica-Verl., 2013 - Hamburg : Diplomica-Verl., 2013 Laute Musik gleich gute Musik? : der Einfluss des Mixings auf die subjektive Beurteilung eines Popsongs

Laute Musik gleich gute Musik? - Der Einfluss des Mixings ...

Je lauter die Musik ist, desto eine größere technische Reichweite haben die Funkwellen dadurch außerdem. Dazu wird noch versucht, dem Sender einen „sendertypischen“ Sound zu geben. Dazu wird noch versucht, dem Sender einen „sendertypischen“ Sound zu geben.

Moritz Reusser Beeinflussung der sportlichen Leistungsfahigkeit durch Musik


Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Sport - Sportpsychologie, Note: 15, , Sprache: Deutsch, Abstract: Im Laufe der Arbeit wird zunächst aufgezeigt, auf welchen Fähigkeiten die Leistung beim Laufen basiert und inwiefern diese Fähigkeiten durch Musik beeinflusst werden können, daraufhin wird in einer Untersuchung überprüft, ob eine Beeinflussung geschieht und schließlich das Ergebnis an den vorliegenden Daten begründet. Die Arbeit zeigt, dass folgende Zielsetzungen mithilfe der angewandten Methoden zu realisieren sind: Einen Überblick über den momentanen Forschungsstand relevanter Erkenntnisse zu erhalten; festzustellen, ob die Musik einen Einfluss auf die sportliche Leistung hat; sofern ein Einfluss festgestellt wurde, zu ergründen, warum, sowie wodurch dieser besteht. Es wird sich im sowohl theoretischen, als auch im praktischen Teil vorwiegend auf die Sportart des Laufens konzentriert, da diese repräsentativ für den Sport steht. Auf eine Behandlung mehrerer Sportarten wird verzichtet, da diese nicht zielführend auf eine Beantwortung der Leitfrage hinwirken würde. Darüber hinaus wird der Einfluss der Emotionen nur grob umrissen, da dieser, selbst wenn er besteht, in der Untersuchung kaum nachgewiesen werden könnte. Unerheblich ob man sich ins Fitnessstudio oder auch nur in den benachbarten Stadtpark begibt, überall findet man sie, die Sportler. Egal welchen Sport sie betreiben, meist wird Musik hinzugezogen, wenn sie nicht schon ein fester Bestandteil ist, wi...

2064 РУБ

похожие

Подробнее

Sabrina Zehentmair Die Macht Der Musik. Bedeutung Von Musik Fur Jugendliche Und Soziale Arbeit Mit Jugendlichen


In diesem Buch wird die Beziehung zwischen Jugendlichen und Musik genauer betrachtet, um die Bedeutung und den Einfluss von Musik deutlich zu machen. Jugendliche müssen sich aufgrund äußerlicher Veränderungen anderen Herausforderungen stellen als Kinder oder Erwachsene, weshalb diese Lebensphase eine besondere ist. Musik stellt ein beliebtes Freizeitgestaltungsmittel dar und bietet neben Zerstreuung und Entspannung noch viele andere wichtige Gründe für ihren Gebrauch.Um auf die aktuellen kulturellen Überformungen der Musikszene einzugehen, werden verschiedene Musikszenen vorgestellt. Unter anderem die HipHop-Szene, die in Deutschland mit Rappern wie Bushido oder Sido stark polarisiert.Die soziale Arbeit mit Jugendlichen setzt Musik schon seit langer Zeit ein und zieht daraus großen Nutzen. Die Argumente dafür werden in einem eigenen Teil ausgearbeitet und mittels aktueller pädagogischer Projekte wird auf sie Bezug genommen.Die rechtsextreme Szene in Deutschland hat ihre eigene Musik: den Rechtsrock. Auch diese Musikrichtung wird genauer betrachtet und besonders die Texte werden vor allem mit Klaus Farin kritisch unter die Lupe genommen. Die Transportierung rechter Ideologien durch Musik ist kein neues Phänomen, und es ist gerade für die soziale Arbeit notwendig, sich mit dieser Musik und deren Einfluss auf Jugendliche auseinanderzusetzen.

5677 РУБ

похожие

Подробнее

Rudolf Louis Die Deutsche Musik Der Gegenwart


Louis geht in diesem Werk vom Anfang des 20. Jahrhunderts auf die Vielfältigkeit der Musik ein. Er schildert den musikalischen Fortschritt, beschreibt das musikalische Drama, Symphonie und symphonische Dichtung und widmet der Ausübung und Pflege der Musik ein umfangreiches Kapitel.Ergänzt wird sein umfangreiches Buch mit verschiedenen Komponisten - Portraits und handschriftlichen Notenbildern.Der Europäische Musikverlag hat es sich zur Aufgabe gemacht, historische Literatur zu Musik, Musikern und Kultur durch qualitativ hochwertige Nachdrucke der Originalausgaben für jeden Liebhaber und interessierten Leser zu erhalten.Das vorliegende Buch ist ein Nachdruck der zweiten Auflage der Originalausgabe von 1909.

6464 РУБ

похожие

Подробнее

Oliver Trautwein Wirkung von nostalgischer Musik in der Werbung


Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,00, Universität Augsburg (Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing und Informationsmanagement und Marktforschung), Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, das bislang erst wenig erforschte Themengebiet der nostalgischen Musik in der Werbung im Bereich der Low-Involvement Produktkategorie empirisch anhand der Forschungsfrage: "Welchen Einfluss hat nostalgische Musik in der Werbung auf den Konsumenten?" zu untersuchen.Zentral in der empirischen Erhebung ist folglich die Wirkung von Musik aus den 60er und 90er Jahren im Vergleich zu aktuellen Liedern, die allesamt als musikalische Untermalung von zwei Werbespotvarianten getestet wurden. Um eine Analyse der Einflüsse von nostalgischer Musik im Kontext der Werbeforschung durchzuführen, wurden marketingrelevante Zielgrößen wie die Einstellung zum Produkt und die Kaufabsicht berücksichtigt.

5364 РУБ

похожие

Подробнее

Bernd Oberhoff Das Unbewusste in Der Musik


Wir alle haben die Erfahrung gemacht, dass das Hören eines bestimmten Musikstückes uns sehr ergreifen kann und uns im Tiefesten unserer Seele anzurühren vermag. Die Nähe der Musik zu seelischen Prozessen ist allgemein vertraut. Es heißt, Musik sei ein Spiegel der Seele oder auch Musik sei Nahrung für die Seele. Da es insbesonders die unbewusste Psyche ist, die durch Musik in Schwingungen versetzt wird, ist die Erforschung des Musikerlebens im Grunde eine genuin psychoanalytische Aufgabe, die bislang allerdings nur sehr zaghaft in Angriff genommen wurde. Musik ist ein verbal nur schwer fassbares Phänomen und man mag geneigt sein, anzunehmen, dass viele Forscher sich bislang von Äußerungen haben entmutigen lassen, in denen die Meinung vertreten wird, dass Sprache... nie und nirgends das tiefste Innere der Musik nach außen kehren kann (Nietzsche) oder dass Musik in Schichten derartiger archaischer Intimität durchdringt, dass jeder Versuch des Übersetzens in eine rationale Syntax fehlschlagen muss (Eissler).Im vorliegenden Buch wird der Versuch unternommen, den Fragen nach dem Unbewussten in der Musik intensiver auf den Grund zu gehen. Der Sammelband enthält alle Vorträge des 1. Coesfelder Symposiums Musik und Psyche, das im Jahre 2001 ins Leben gerufen wurde und in den folgenden Jahren fortgesetzt wird. Die vorliegenden Beiträge geben einen Einblick in die Denkwerkstatt der Autoren. Dabei wurde im Rahmen dieses Symposiums in einem Gruppenassoziationsexperiment auch ein erstes Fo...

2489 РУБ

похожие

Подробнее

Hermann Abert Goethe Und Die Musik


War der berühmte deutsche Dichter Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832) musikalisch oder nicht? Welchen Einfluss hatte die Musik seiner Zeit auf seine Dichtungen?Der deutsche Musikhistoriker Hermann Abert (1871 - 1927) versucht diese Fragen in dem vorliegenden Buch zu ergründen. Den Ausgangspunkt seiner Forschungen bildet die äußere Beziehung Goethes zur Musik. Er analysiert die Art des musikalischen Empfinden, welches die ganze Kultur der Goethezeit geschaffen hat und welche Stellung sie den einzelnen Zweigen anwies.Aus seinen Nachforschungen erläutert er, welche Züge der Musikkultur seiner Zeit in Goethes Musikanschauung übergingen und seine schöpferische Teilnahme weckten.Der Europäische Musikverlag hat es sich zur Aufgabe gemacht, historische Literatur zu Musik, Musikern und Kultur durch qualitativ hochwertige Nachdrucke der Originalausgaben für jeden Liebhaber und interessierten Leser zu erhalten.Das vorliegende Buch ist ein Nachdruck der Originalausgabe von 1922.

4664 РУБ

похожие

Подробнее

Katharina Loos Manipulation durch Musik. Eine empirische Untersuchung des Einflusses auf Emotion und Marke


Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,0, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Musik wurde in den vergangenen Jahren zu einem zentralen Thema im Marketing. Die folgende Arbeit untersucht die Wirkung von Musik in TV-Werbespots auf Emotion und Marke. Sie besteht aus einem theoretischen und aus einem empirischen Teil.Im theoretischen Teil wird zunächst ein Überblick über bisherige Forschung zu diesem Thema gegeben. Die Wirkung von Musik sei situationsabhängig. So spielt es beispielsweise eine Rolle, unter welchem Involvement sich ein Verbraucher befindet, während er einen Werbespot sieht. Darüber hinaus kann die Wirkung von Musik von weiteren Variablen beeinträchtigt werden.Aufbauend auf die bisherigen Studien, dient eine empirische Untersuchung zur Überprüfung der Wirkung von Musik in der Fernsehwerbung auf Emotion, Einstellung zur Marke sowie auf Einstellung zur Werbung. Drei verschiedene Werbespots der Marken eBay, Sony und Lufthansa werden untersucht. Entgegen vorheriger Studien wird auf bereits exitierende Werbespots zurückgegriffen. Zur Datenerhebung wurde ein Onlinefragebogen erstellt, welcher von 241 Probanden vollständig ausgefüllt wurde. Die Probanden sahen den Werbespot entweder mit Musik oder ohne Musik, keiner sah jedoch beide Varianten. Die Ergebnisse bestätigen, dass Musik in der Fernsehwerbung positive Emotionen hervorrufen kann. Diese Emotio...

2989 РУБ

похожие

Подробнее

Theresa Hartig Die Rolle der Musik in Les Choristes (Die Kinder des Monsieur Mathieu) von Christophe Barratier


Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Filmwissenschaft, Note: 1,0, Freie Universität Berlin (Institut für Theaterwissenschaft), Veranstaltung: Proseminar Einführung in die Filmanalyse, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: "Les Choristes" ist ohne Frage ein Film, bei dem die Musik im Mittelpunkt steht. Sie ist das wichtigste Element des Films und nimmt eine Schlüsselrolle ein. Natürlich steht die Musik bei einem Film über einen Musiklehrer und Komponisten sowie seinem Chor, einer Gruppe von Jungen in einem Internat für Schwererziehbare, im Zentrum der Handlung. Im Originaltitel "Les Choristes" (dt: Die Choristen/Chorknaben) ist das Thema ebenfalls bereits angesprochen.Durch das häufige Ertönen von Musik sowohl im Vorder- als auch im Hintergrund, wobei es sich auch immer um eingängige Melodien handelt, spielt auch für die Wahrnehmung des Zuschauers die Musik eine zentrale Rolle. Die Musik kann als eine Art vermittelndes Element betrachtet werden.Sie vermittelt zwischen den handelnden Figuren, zwischen dem Film und der Wahrnehmung des Zuschauers, und auch in der Montage hat die Musik eine bedeutende Position.Besonders gut zur Geltung kommt die Bedeutung der Musik beispielsweise in der Szene von Minute 45.24 bis Minute 48.27. Diese Arbeit setzt sich anhand dieser Szene exemplarisch mit dem gesamten Film auseinander und zeigt die verschiedenen Funktionen der Musik auf. Materialgrundlage hierfür sind neben dem Film selbst, Fachlite...

1727 РУБ

похожие

Подробнее

Krammer Margit Musikunterricht Fur Kinder Mit Besonderen Bedurfnissen


In diesem Buch wird zuerst auf die Frage „Was ist Musik?" und dann auf den Einfluss der Musik in der frühkindlichen Entwicklung eingegangen. Anschließend werden Notwendigkeit, Bedeutung und positive Auswirkungen des Musikunterrichtes auf Kinder dargestellt. Es folgt die Beschreibung des Musikunterrichtes in einer Allgemeinen Sonderschule und der in der anthroposophisch geprägten Karl-Schubert-Schule in Wien. Die wesentlichen Unterschiede werden aufgezeigt, ebenso das unterschiedliche Rollenbild der Lehrerin bzw. des Lehrers. Zuletzt wurden in einer empirischen Untersuchung die Unterschiede im konkreten Musikunterricht in beiden Schultypen und die Effizienz des Unterrichtes (bewertet durch die jeweiligen Lehrerinnen und Lehrer) erhoben. Dabei konnte festgestellt werden, dass die konkreten Unterschiede deutlich geringer ausfielen, als man nach der theoretischen Beschreibung des Musikunterrichtes erwarten konnte.

8177 РУБ

похожие

Подробнее

Karl Storck Geschichte Der Musik


Das vorliegende Werk über die Geschichte der Musik enthält zehn Bücher, die in drei Teile gegliedert sind.Der erste Teil behandelt die Musik der vorchristlichen Völker mit den drei Büchern "Die Anfänge der Musik", "Die Musik der asiatischen Kulturvölker der Gegenwart" und "Die Musik der Kulturvölker des Altertums".Der zweite Teil "Musik des Mittelalters" enthält die Bücher "Die Periode der Einstimmigkeit" und "Die Ausbildung der Mehrstimmigkeit".Der dritte Teil behandelt die Musik der Neuzeit und enthält die Bücher "Die Erneuerung der Musik im weltlichen Geiste", "Zusammenfassung alles Bisherigen im deutschen Geiste. Bach; Händel; Gluck", "Die Entwicklung aller Formen im klassischen Geiste", "Beethoven" und "Romantik und Subjektivismus".Der Autor Karl Storck hat mit diesem Buch ein umfangreiches und gut verständlich geschriebenes Werk geschaffen, welches dem interessierten Leser einen umfassenden Einblick in die Entstehung und Geschichte der Musik ermöglicht.Der Europäische Musikverlag hat es sich zur Aufgabe gemacht, historische Literatur zu Musik, Musikern und Kultur durch qualitativ hochwertige Nachdrucke der Originalausgaben für jeden Liebhaber und interessierten Leser zu erhalten.Das vorliegende Buch ist ein Nachdruck der Originalausgabe von 1904.

9214 РУБ

похожие

Подробнее

Jonathan Geroldinger Arteigene Musik. Artfremde Musik im Nationalsozialismus


Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: gut, , Veranstaltung: Vorwissenschaftliche Arbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit ist eine musikhistorische Untersuchung der Entwicklung des Musikgeschehens im deutschsprachigen Raum von der Machtübernahme der NSDAP bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs. Sie behandelt die vier Phasen von der Hitler'schen Machtübernahme bis zum arisierten Deutschland und wie in dieser Zeit mit penibler Genauigkeit und Ordnung der Musikapparat verändert wurde und dieser somit auch gewissermaßen Vorreiter für kulturelle Institutionen in struktureller Hinsicht wurde. Nachfolgend wird die Bedeutung, die der Musik generell in jenem Zeitraum zugemessen wurde, behandelt, welche Arten von Musik erwünscht oder erlaubt waren und auch wie sich an Musik - besonders hinsichtlich propagandistischen Missbrauchs - vergangen wurde und welche Rolle in diesem Zusammenhang der Rundfunk spielte. Große Bedeutung wird ebenso der nicht erwünschten Musik, der sogenannten „Entarteten Musik", zugemessen. Hierzu wird die Stellung der größten „Problemherde" in den Augen der Nazis, Jazz und die neu geschaffene Operette, thematisiert und auch in welchem Zusammenhang Juden mit Musik im deutschen Reich standen. Zudem wird auf den Widerstand eingegangen, der der Ausrottung der musikalischen Vielfältigkeit entgegentrat. Ebenso enthalten sind auch zwei kurze Analysen, die die Unterschiede zwischen arteigener und artfremder Musik dar...

1852 РУБ

похожие

Подробнее

Renja Lüer Gefuhlte Tone. Die heilsame Kraft der Musik in musiktherapeutischen Praxis


Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Musikwissenschaft, IBW Institut für Berufliche Weiterbildung GmbH, Veranstaltung: Musiktherapie, Sprache: Deutsch, Abstract: "Ich brauche keine Millionen, ich brauche Musik, Musik, Musik." Die Weisheit des Schlagers ist in der modernen Psychotherapie eine gängige Methode. Wo gelehrige Worte nicht mehr wirken und Taten nicht mehr helfen, können Klänge und Töne noch Wunder wirken. Schon die alten Griechen priesen die reinigende Kraft der Musik für die Seele. Heute ist der therapeutische Nutzen von Musik unumstritten, sei es durch auditive Wahrnehmung oder aktive Klanggestaltung. Für die einen mag es ein genussvolles Abenteuerspiel werden, für die anderen Genesung. Um Letztere soll es in dieser Untersuchung gehen:Menschen, die den Kontakt zu sich selbst und somit den Kontakt zur Welt verloren haben - wie es Goethe im oben angeführten Zitat poetisch umschreibt -, sind schwer erreichbar. Der Verstand funktioniert - bestenfalls - auf Routine-Ebene, Körperaktivitäten sind eingeschränkt, die Gefühle unter Verschluss. Was Worte nicht mehr können, nämlich eine Beziehung schaffen zwischen dem Ich und dem Du, wird hier zur Aufgabe für das Medium Musik. Wem das All und damit sein Ich verloren gegangen ist, muss es wiederfinden. Auf therapeutischer Ebene können Musik erzeugen sowie Musik aufnehmen wirksam werden und Gefühle im wahrsten Wortsinn wieder aufschließen. Denn Musik hat „die einzigartige Kraft, das Gehirn ((und die Emotionen d...

1752 РУБ

похожие

Подробнее

Martin Schröder An t-aos og agus ceol - Traditionelle Musik in der Rezeption schottischer Jugendlicher


Examensarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,2, Hochschule für Musik und Theater Rostock (Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Musik existiert niemals für sich allein. Sie wird von Menschen für Menschen gemacht. Dieser Schaffens - und Rezeptionsprozess findet immer in kulturellen,gesellschaftlichen und historischen Zusammenhängen statt. Der Prozess der Musikrezeption und die Herausbildung musikalischer Einstellungen beeinflussen sich gegenseitig und sind ihrerseits das Produkt der musikalischenSozialisation. Diese vollzieht sich auf verschiedenen Instanzen und wird von einer Reihe von Faktoren wie Alter, Geschlecht, Sozialstatus und regionaler Herkunft beeinflusst, doch insbesondere der Einfluss regionaler Faktoren auf die Musikrezeption ist bisher noch nicht ausreichend untersucht worden. Die polnische Musikwissenschaftlerin Zofia LISSA weist auf die Bedeutung dieser Faktoren hin. So zeigen nach LISSA verschiedene gesellschaftliche Gruppen einer Nation spezifische rezeptorische Haltungen.An t-aos òg agus ceòl - Jugend und Musik. Diese gälischen Worte erfassen trotz ihrer Kürze das Thema der Arbeit und weisen durch die gewählte Sprache auf die Art der zu untersuchenden Musik hin -die traditionelle Musik Schottlands.Im ersten Kapitel werden zentrale Begriffe definiert und die theoretischen Aspekte jugendlicher Musikrezeption näher beleuchtet. In einem zweiten Kapitel wird die enorme Vielfalt der traditione...

3814 РУБ

похожие

Подробнее

Комментарии


#sebastian steinhardt laute musik gleich gute musik der einfluss des mixings auf #françois de la rochefoucauld les pensees maximes et reflexions morales #gsou snow brand ski gloves women snowboard winter waterproof skiing snowboarding #5221 #carlos lemée curso de agricultura el charcarero tratado agricultura adaptado a #christina unstress мягкое очищающее молочко 300 мл #casa rinaldi оливки гигантские bella di cerignola ggg 310 г #птичка 7 предметов салатовый 93 #ak m 01 #anmingpu 2pcs 12000lm pair headlight bulbs h7 led h4 xhp50 chips h11 led h1 h3 #g traub ethik und kapitalismus #gsou snow18 brand winter ski suit for women jacket waterproof snowboard set #replay mr96 8 5x18 5x112 d66 6 et38 gmf #otto eduard schmidt rousseau und byron #эдвард бульвер литтон eugene aram volume 05 #mw 1903 w #casa rinaldi нуга торроне frutti di bosco 100 г #комплект в кроватку сдобина летнее утро 7 предметов салатовый 91 #trie powdery spray 5 спрей пудра с матирующим эффектом 170 г #газонокосилка бензиновая oleo mac g53tbx allroad plus 4 #st7 black tube white #gsou snow ski suit women snowboard womens jacket wear camp riding skiing #piotr semla dowód życia #casa rinaldi #mario rapisardi versi scelti e riveduti da esso #морозильная камера don r r 103 b белый #antoine caillot curiosites naturelles historiques et morales de l empire la #argentina ministerio de agricultura el caballo argentino #летнее утро 7 предметов салатовый 91 #novsight lampada led h4 h7 h11 h8 h9 h13 h15 car headlights hi lo beam 9005 9006 #sebastian gründig naturliche selektion als wandlungsmechanismus des #gsou snow brand ski suit women jackets snowboard pants winter skiing suits cheap #carlos octavio bunge historia del derecho argentino vol 2 classic reprint #claudia kollschen emilia galotti und luise millerin die protagonistinnen von #комплект в кроватку сдобина 5 предметов салатовый 25 4

Подпишитесь на новые товары в ocslimbusi.tk